Oktober 30

Rezension zu Creature

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41gHoalJ8PL._SX309_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Dave Freedman
Titel: Creature
Seitenzahl: 528 Seiten
Erscheinungsdatum: 09.03.2007

Klappentext

Sie kommen aus der Tiefsee. Keiner hat sie je zuvor gesehen. Sie sind gefährlich. Tödlich. Und auf der Suche nach neuem Lebensraum. Für die Forscher, die sich auf die Spuren der Killerrochen heften, wird ein Alptraum wahr … So könnte es sein: ein hervorragend recherchiertes und atemberaubend spannendes Horrorszenario.

Kritik
Das Cover des Buches ist recht düster gehalten und gibt schon einen kleinen Hinweis auf den Inhalt.
Das Buch ist in 94 Kapitel unterteilt und hat einen Epilog.

Der Schreibstil ist spannend und abwechslungsreich. Auch wenn es teilweise sehr fachlich beschrieben wird, lässt sich das Buch fließend hintereinander weg lesen.
Alles ist schlüssig von Anfang bis Ende. Die Spannung im Buch steigt kontinuierlich an, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Die Charaktere kommen durchaus glaubwürdig beim Leser an, auch ist förmlich die Angst zu spüren als die erste Begegnung mit dem Tier erfolgt. Wir haben es außertdem mit einen Millionär zu tun der nur auf Profit aus ist, und das seinem Team deutlich spüren lässt. Zudem gibt es einen Verräter in der Gruppe, wer das ist Verrate ich jetzt nicht. Denn sonst würde ich zu viel vorweg nehmen.

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch was eine klare Kaufempfehlung von mir erhält.
 
Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne von mir. Eine erschreckend realistische Darstellung von der Rache der Natur.

Oktober 29

Rezension zu Sturm der Gefühle

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51SCWrgGHtL._SX334_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Donna Douglas
Titel: Sturm der Gefühle
Serie: Die Nightingaleschwestern Band 3
Seitenzahl: 509 Seiten
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 12.08.2016

Klappentext
London 1936. Die Abschlussprüfungen am Nightingale Hospital stehen unmittelbar bevor, doch Helen, Millie und Dora plagen ganz andere Sorgen. Während Helen hin- und hergerissen ist zwischen den Erwartungen ihrer Mutter und ihrer Liebe zu Charlie, steckt Millie bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit, bis ein Ereignis sie plötzlich an ihrer Entscheidung zweifeln lässt. Derweil muss Dora mitansehen, wie ihr geliebter Nick ihre beste Freundin Ruby heiratet. Doch Ruby hütet ein Geheimnis …

Kritik 
Dies ist der dritte Band von ingesamt fünf geplanten Büchern. Das Cover ähnelt den vorhergehenden, passt also sehr gut zu den anderen und ist auch wieder ein Hingucker im Regal. Der Schreibstil ist abwechslungsreich und spannend. Außerdem finde ich das Buch ist das emotionalste dieser Reihe bisher. Der Leser muss sich mit einigen Schicksalsschlägen auseinandersetzen unteranderem weil einer der Charaktere stirbt.

Das Buch ist in 54 Kapitel aufgeteilt. Diese lassen sich fließend hintereinder weg lesen. Man möchte dieses Buch garnicht mehr aus der Hand legen, denn es ist so voller Emotionen, das man unbedingt wissen möchte wie es aus geht. 

Dieses Buch läd zum Lachen und Weinen ein und an einigen Stellen sollte man wirklich die Taschentücher bereithalten. Es bekommt eine klare Lese und Kaufempfehlung. Und ich bin gespannt wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch erhält wieder volle 5 Sterne von mir, es war wieder ein Vergnügen dieses Buch zu lesen.

Oktober 24

Cover Sunday am Montag

Hallo ihr Booklover

heute mit einem Tag Verspätung präsentiere ich euch mein neuen Cover Favoriten. Es sind die Poison Diaries Cover. Ich liebe die Farbgestaltung und auch die Verschnörkerung ( Schreibt man das so ??) finde ich total schön.

Also viel Spaß beim Betrachten ihr lieben. Und einen schönen Abend noch.