Dezember 7

[Neuerscheinung] Sabine Thiesler

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51r2fjF8X5L._SX311_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Sabine Thiesler
Titel: Zeckenbiss
Seitenzahl: 520 Seiten
Preis: 20,00 €
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 23.04.2018

Klappentext
Die Großstadt, ein Moloch, Brutstätte des Verbrechens. Faruk lernt von Kindesbeinen an, dass man als Krimineller am besten fährt. Er ist Mehrfach- und Intensivtäter, kommt aber immer wieder mit geringen Strafen davon. Bis irgendwann etwas Schreckliches geschieht.

Wenig später mordet ein Mann scheinbar wahllos, sucht sich komplett unterschiedliche Opfer. Und erst allmählich wird klar, dass er mit all seinen Taten einen grausamen Plan verfolgt …

Dezember 6

# 91 – Rezension zu Wächter – Triff deine Wahl

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51EyRcDx8fL._SY346_.jpg

Autor: Jessica Stephens
Titel: Wächter – Triff deine Wahl
Reihe: Wächter Saga Band 2
Seitenzahl: 239 Seiten
Preis: 3,99 € ( Kindle Edition)
Erscheinungsdatum: 02.06.2017

Klappentext
Zu verstehen und zu akzeptieren was sie nun ist – eine Rein-Wächterin – fällt Melody die ersten Wochen nicht leicht. Für ihre Familie existiert sie nicht und ihr leiblicher Vater ist für sie ein Unbekannter. Doch dann verändert sich mit dem Aufdecken ihrer Herkunft noch viel mehr, als alle geahnt hatten. Plötzlich geschehen ungewöhnliche Dinge und ihre Freunde scheinen mehr zu wissen, als sie ihr erzählen wollen. Während Melody versucht die Geheimnisse zu lüften, wird sie unvorbereitet in einen Sog aus Ereignissen gezogen und muss sich letztendlich entscheiden, wo sie wirklich hingehört – selbst wenn das bedeutet den einzigen Menschen zu verlieren, welchen sie über alles liebt.

Kritik
Dies ist der zweite Band der Wächter Saga, im folgenden nun meine Meinung zum Buch.

Das Cover ist wieder gut gelungen und passt gut zum vorhergenden Band, das Buch ist in Kapitel aufgebaut. Diese lassen sich flüssig hintereinander weglesen. Und schneller als einem lieb ist, ist das Buch schon wieder zu Ende.

Es geht rasant weiter im zweiten Teil und die Autorin ist auch hier wieder für viele Überraschungen gut. Das Buch überzeugt durch viele Wendungen und einem abwechslungsreichen, spannenden Schreibstil.

Die Charaktere machen nochmals eine Entwicklung durch, was das ganze noch etwas dynamischer macht und ich gespannt bin,in welche Richtung sich die Charaktere noch entwickeln werden.

Das Ende des zweiten Bandes hat mich wie auch schon im ersten Teil von den Socken gehauen, das hätte ich so nicht geahnt und war sehr gespannt wie es im finalen Teil weitergeht.

Zusammenfassend eine tolle Fortsetzung mit vielen unerwarteten Entwiclungen, eine klare Leseempfehlung. 

Fazit
Dieser zweite Band geht genauso spannend weiter, wie der erste aufhört, daher bekommt dieses Buch 5 Sterne.

Dezember 5

[Reihenvorstellung] Wächter Saga – Jessica Stephens

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51a-n70JOfL.jpg

Hallo ihr lieben,

heute stelle ich euch eine meiner Lieblingsreihen vor. Diese hat alles was eine gute Buchreihe haben muss, es ist spannend und hat sogar ein kleines Happy End.
Die Rede ist von der Wächter Saga von Jessica Stephens. Ingesamt sind drei Bücher erschienen.

Ich habe bereits alle drei Bände gelesen und das fast innerhalb von zwei Tagen. Die Rezension zu Band eins findet ihr auf meinem Blog, die anderen zwei folgen dann demnächst.

Also dann legen wir mal los.

Band 1: Wächter – Wahre Liebe Ohne Chance 
Klappentext 

Es gibt nur eine Regel! Schaffst du es, diese einzuhalten?
Seit Melodys einundzwanzigsten Geburtstag sind gerade einmal ein paar Tage vergangen, als sich mit einem mysteriösen Brief ihre Lebensplanung schlagartig verändert. Da sie durch die Abstammung ihrer Mutter das Wächter-Gen geerbt hat, eröffnet sich für sie eine unbekannte magische Welt. Aber in dieser Welt der Wächter und Hüter gibt es eine unumstößliche Regel „Liebesbeziehungen sind verboten.
Zu Beginn scheint diese Regel für Melody unwichtig, bis sie auf den charmanten Ethan Collister trifft, welcher ihre Welt auf den Kopf stellt.

Band 2: Wächter – Triff deine Wahl 
Klappentext 

Wenn diese eine Entscheidung alles verändert, welche Wahl triffst du
Zu verstehen und zu akzeptieren was sie nun ist – eine Rein-Wächterin – fällt Melody die ersten Wochen nicht leicht. Für ihre Familie existiert sie nicht und ihr leiblicher Vater ist für sie ein Unbekannter. Doch dann verändert sich mit dem Aufdecken ihrer Herkunft noch viel mehr, als alle geahnt hatten. Plötzlich geschehen ungewöhnliche Dinge und ihre Freunde scheinen mehr zu wissen, als sie ihr erzählen wollen. Während Melody versucht die Geheimnisse zu lüften, wird sie unvorbereitet in einen Sog aus Ereignissen gezogen und muss sich letztendlich entscheiden, wo sie wirklich hingehört – selbst wenn das bedeutet den einzigen Menschen zu verlieren, welchen sie über alles liebt.
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/516ToIlR03L.jpgBand 3: Wächter – Die letzte Entscheidung 
Klappentext
Gibst du auf, wenn alles in sich zusammenfällt?
Melody lebt, sie hat den entscheidenden Kampf um die Regentschaft überstanden und dabei alles verloren. Eingesperrt und bewacht vom neuen Regenten muss sie ihre Tage bestreiten. Doch viel schwerer wiegt die Trauer über die Verluste, aber sie ist wie leer, einfach nicht fähig zu trauern.
Ihre Liebe zu Ethan ist zerstört, sie fühlt sich einsam und ihre Trauer zerfrisst sie. Als sie das Gefühl hat, verloren zu sein, fällt sie eine folgenschwere Entscheidung – sie will keine Wächterin mehr sein. Aber wer einmal die Welt der Wächter verlässt, für den gibt es kein Zurück mehr – wird Melody alles aufgeben, wofür sie gekämpft hat?


So liebe Leser,
jetzt verratet mir doch noch ob ihr die Bücher schon gelesehn habt. Wie fandet ihr sie?
Was sind eure Lieblingsbuch Reihen, verratet es mir doch mal in den Kommentaren.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

Liebe Grüße
Susi alias Booklovers