März 10

[Buchvorstellung] Als hätte der Himmel mich vergessen

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich euch mal ein Buch vorstellen. Ich habe es persönlich noch nicht gelesen aber ich finde das auch eine solche Thematik angesprochen werden sollte. Habt ihr schon solche Erfahrungsbrichte gelesen, wenn ja welche.

Autor: Amelie Sander
Titel: Als hätte der Himmel mich vergessen
Seitenzahl: 368 Seiten
Preis: 10,00 € ( Taschenbuch)
Genre Autobiografie

Klappentext
Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie „Mama“ nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum etwas zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Es gibt nur wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was mit ihrer leiblichen Mutter geschehen ist. Als sie schon fast alle Hoffnung verloren hat, gelingt ihr mit 21 Jahren endlich die Flucht…

Amelie Sander möchte mit ihren Erinnerungen auf das Schicksal von Kindern aufmerksam machen, die im familiären Umfeld misshandelt werden, und spricht sich dafür aus, dass die Verjährungsfristen in diesen Fällen endlich angehoben werden.

September 10

[Crime Day] Buchvorstellung Leif Tewes – Alternativen

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51FzR8uMwLL._SX350_BO1,204,203,200_.jpg

Hallo liebe Leser, der Crimeday ist schon voll im Gange und ich hoffe ihr habt schon ein paar tolle Beiträge gelesen. Jetzt hab ich eine buchvorstellung für euch zu Leif Tewes Alternativen. Ein tolles Buch mit viel Wahrheit zwischen den Seiten. Aber hier nun eine kleine Buchvorstellung mit Klappentext.


Autor: Leif Tewes
Titel: Alternativen
Seitenzahl: 300 Seiten
Preis: 16,90 €
Erscheinungsdatum: 03.08.2017
Verlag: Größenwahn Verlag

Klappentext
Thomas führt ein normales 08/15 Leben. Bis er eines Abends auf dem Weg nach Hause von Asylbewerbern überfallen wird. Durch einen Arbeitskollegen angeregt, besucht er eine Bürgerversammlung und ist von den Argumenten der neuen Partei »Die besseren Deutschen« begeistert. Thomas lässt sich auf die Verführung der Rechten ein. Als er Zeuge eines vorgeblichen Mordanschlags auf ein Parteimitglied wird, befördert ihn der Kreisvorsitzende als Schweigegeld zu seinem Referenten für Berlin. Die Zukunft seines Landes mitzubestimmen macht ihn stolz, doch je mehr Einblick er in die Moral der Parteifunktionäre bekommt, desto größer werden seine Zweifel, ob er wirklich dazugehören möchte. Dann ereignet sich kurz vor der Wahl ein blutiger Anschlag in Frankfurt und alles deutet auf islamistische Terroristen hin. Doch Thomas hat die wahren Hintergründe erkannt. Kann er das Wahlergebnis durch Aufklärung rechtzeitig beeinflussen?

August 23

[Buchvorstellung] Rotkäppchen und der Hipster Wolf

Hallo ihr lieben,
auch von mir ein herzliches Willkommen zun Start der 3. Runde der Drachenmond Lesechallange. Ich hoffe ihr habt es schon schön krachen lassen. 🙂

Heute geht die Party bei mir weiter und wir feiern gemeinsam mit dem Hipster Wolf von Nina MacKay.

Ich stelle euch das Buch kurz vor und natürlich gibt es auch die passende Rezi dazu.
Aber nun genug gequatscht lasst die Party beginnen.

Band 1 – Rotkäppchen und der Hipster Wolf

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51Q9LIr76iL.jpgAutor: Nina Mac Kay
Titel: Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
Verlag: Drachenmond Verlag
Erscheinungsdatum: 12.10.2016
Rezi:https://booklover0405.blogspot.de/2017/04/reise-zum-drachenmond-rezension.html

Klappentext
Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine “Verhöre-und-Töte”-Liste der Verdächtigen erstellt wird:
1. Wölfe töten
2. Hexen töten
3. böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4. böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever

Und da bald die Fortsetzung erscheint auf die ich schon sehr gespannt bin gibt es hier noch den Klappentext und das Cover dazu. 🙂

Band 2 – Aschenputtel und die Erbsen – Phobie

Autor: Nina Mac Kay
Verlag: Drachenmond Verlag

Allein der Titel verspricht schon sehr humorvolle Stunden. Aber nun gibt es den
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61gHUhzFkhL._SX341_BO1,204,203,200_.jpg
Klappentext
Spieglein möchte, dass wir ihn ab sofort Whistle-Blower nennen , unterbricht Rose meine Gedanken, schon gehört?
ALLE HAPPY ENDS SIND IN GEFAHR!
Reds Leben ist nicht gerade leichter geworden seit der Sache mit den verschwundenen Happy Ends und ihrer Reise nach Wonderland. Und nicht nur Red spürt die Nachwirkungen ihres letzten Abenteuers: Prinzessin Jasemin kocht vor Wut. Ein Krieg steht unmittelbar bevor! Red und ihrer Prinzessinnen-Gang bleibt keine Wahl sie müssen die Hexen des Märchenwalds auf ihre Seite ziehen, denn die Angst vor der Märchen-Magie ist das Einzige, was die rachsüchtige Jasemin davon abhält, ins Land einzufallen.
Zumindest kann relativ bald eine Liste an möglichen Kandidaten erstellt werden, die für die Rolle des verlorenen Kindes, das den Krieg entscheiden soll, infrage kommen:
1) Robin Hood
2) Goldmarie
3) Gretel
4) Der verrückte Hutmacher
Nur leider kann Red nicht auf Evers Hilfe zählen, denn der möchte nach einem Zwischenfall Abstand zwischen sie beide bringen. Im Gegensatz zu Jaz, der hartnäckig daran arbeitet, Red von seiner Liebe zu überzeugen. Was ihm nicht so recht gelingen will, obwohl er nach Evers Verschwinden derjenige sein muss, der sie jede Nacht vor dem Fluch schützt. Doch dann naht die nächste Vollmond Nacht … Willkommen im Club der nicht ganz so anonymen Fluchgeschädigten.

So ihr lieben,
ich hoffe ihr habt Spaß mit dem Hipster Wolf, feiert noch schön. Ich verabschiede mich für heute.

Liebe Grüße
Susi alias Booklovers