November 22

Rezension zu Sternendiamant – Das Land der Feen

Autor: Sarah Lilian Waldherr
Titel: Das Land der Feen
Serie: Sternendiamant Band 3
Seitenzahl: 240 Seiten
Preis: 2,99 €
Erscheinungsdatum: 01.03.2016

Klappentext
Auf der Jagd nach den Sternendiamanten reist das Schulschiff Simalia weiter ins Reich der Feen. Hala, Ivy, Fana und Kian geben ihr Bestes, die restlichen Diamanten in ihren Besitz zu bringen. Doch es kriselt heftig zwischen Fana und Kian, während Hala mit einem Offizier des Feenreichs anbandelt und auch zwischen Ivy und Tem die Funken sprühen. Schaffen es die Freunde trotz allen Liebesverwicklungen, ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren?

Kritik
Also wieder vorweg, das Cover ist spitze geworden und es zeigt deutlich das dies ein Teil einer  Reihe ist. Diesmal steht Hala im Mittelpunkt.

Der Schreibstil ist wieder abwechslungsreich und super spannend. Auch kommt hier wieder der typische Kapitelaufbau vor.
Die Charaktere sind wieder sehr glaubhaft und Avena mutiert in diesem Buch zu meiner Hassperson Nummer eins. Warum lest ihr am besten selbst.

Es passieren einige unerwartete Dinge die man so definitiv nicht ahnen konnte. Man merkt langsam die zerstörerische Kraft vom Kasim.
Der Autorin ist es wieder gelungen eine fantastische Welt voller Spannung zu schaffen, ich freue mich auf das Finale dieser Reihe.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, es war wieder sehr spannend zu lesen



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht22. November 2016 von Booklovers in Kategorie "Uncategorized

0 COMMENTS :

  1. By Nadine Uzelino on

    Ich habe erst den ersten Band gelesen. Freue ich aber darauf, im nächsten Jahr die komplette Reihe zu schaffen. 🙂 Und ich muss dir recht geben: Avena muss ich gestehen, hat mich schon in Band 1 genervt :-P.

    lg Nadine von Nannis Welt

    Antworten
  2. By Book Lover on

    Ich finde sie schrecklich und das wird immer schlimmer…aber das wirst du ja dann auch noch lesen, mal sehen wie sie sich im letzten Band entwickelt.
    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.