Januar 26

[Neuzugang] Totenengel

Hallo liebe Leser,

heute zeige ich euch einen meiner Neuzugänge im Januar. Aufgefallen ist mir das Buch durch das Cover. Und auch der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Vielleicht hat ja jemand von euch das Buch bereits gelesen und mag mir verraten wie der Stil so ist.

Aber nun erstmal der Klappentext:

Eine Winternacht in Liverpool. Auf der Straße bricht eine Frau zusammen, wirre Sätze von Blut und Mord stammelnd. Detective Eve Clay wird zu ihrem Haus geschickt und findet dort eine groteske Inszenierung vor: Der Vater der Frau, ein emeritierter Kunstprofessor, wurde ermordet, sein nackter Körper an Ketten aufgehängt, sein Torso von einem Speer durchbohrt. Er war zu Lebzeiten eine Koryphäe auf dem Gebiet der sakralen Kunst und hat sich mit seiner Forschung nicht nur Freunde gemacht. Doch stecken hinter dem Mord tatsächlich religiöse Fanatiker, oder geht es um das älteste aller Motive – um Rache?

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/419bKQDJrxL._SX314_BO1,204,203,200_.jpg

Ich bin sehr gespannt auf das Buch. Habt einen schönen Sonntag.

Januar 8

[Rezension] She – Vivienne

  • Autor: Evi Engler
  • Titel: She – Vivienne:Eine Frau auf Abwegen
  • Seitenzahl: 232 Seiten
  • Preis: 12,90€
  • Erscheinungsdatum: 31.10.2019
  • Verlag: Blue Panther Books
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Zl%2BcV2x7L._SX300_BO1,204,203,200_.jpg

Kritik

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Dieser erotische Roman aus der Feder von Evi Engler, hat ein sehr schönes Cover, es zeigt die Protagonistin. Der Schreibstil ist flüssig lesbar und das Buch hat einen roten Faden.

Es wird freizügig beschrieben und erzählt und nebenbei kein Blatt vor den Mund genommen.

Es wird das Kopfkino angeregt und dadurch möchte man wissen wie es mit der Protagonistin weiterght und welche erotischen Erlebnisse sie noch hat.

Zusammenfassend eine tolle Geschichte, ich bin gespannt auf weitere Bücher der Autorin

Fazit

Das Buch bekommt vier Sterne, eine schöne prickelnde Geschichte die das Kopfkino anregt.

Januar 8

[Rezension] Nimm mich

  • Autor: Xenia Marcici
  • Titel: Nimm mich
  • Seitenzahl: 176 Seiten
  • Preis: 12,90€
  • Erscheinungsdatum: 31.10.2019
  • Verlag: Blue Panther Books
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51e4U3%2B6UIL.jpg

Kritik

Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an den Blue Panther Books Verlag.

Es sind insgesamt 6 erotische Geschichten, die sich flüssig hintereinander weg lesen lassen. Außerdem kann man die Storys auch unabhängig voneinander lesen.

Teilweise sind die Geschichten normal aber auch ausgefallene Sachen sind mit dabei.

Für mich war es das erste Buch der Autorin , aber definitiv nicht das letzte was ich von ihr lesen werde.

Fazit

Das Buch bekommt vier Sterne, tolleLektüre für anregende Stunden.