[Rezension] Still wanting you

Autor: Valentina Fast
Titel: Still wanting you
Reihe: Still you Bd. 2
Seitenzahl: 368
Preis: 9,99 (Kindle Edition)
Erscheinungsdatum: 17.08.2022
Verlag: dtv


Klappentext
Eine alte Liebe und neu entfachte Gefühle

Um sich von der Trennung von ihrem Freund abzulenken, krempelt Amber ihr Leben völlig um: Sie stürzt sich gemeinsam mit ihren Pflegegeschwistern in die Renovierung des alten Hotels und sucht sich dazu noch einen weiteren Job. Dort läuft sie bereits an ihrem ersten Tag ausgerechnet Brian in die Arme. Brian, der ihr letztes Date war, bevor sie ihren Ex traf – und mit Abstand das schlimmste Date ihres Lebens …

Meine Meinung
Nachdem der erste Band mich sehr fesseln konnte, wollte ich natürlich wissen ob der zweite Band dies auch kann. Und er konnte es. Aber immer der Reihe nach.

Das Cover passt gut zum ersten Band der Still you Reihe aus der Feder von Valentina Fast. In diesem Band geht es um die Geschichte von Amber und Brain. Und sie steht der Story im ersten Band nicht s nach.

Es ist fesselnd, prickend und emotional. Der Leser wird auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit genommen. Die Geschichte ist aus der Sicht der beiden Protagonisten geschildert, so ist man noch näher dran. Ich konnte mit gut in die Protagonistin einfühlen, denn wer hat das noch nicht erlebt was sie erlebt hat.

Der Schreibstil war locker und flüssig lesbar und schneller als es mir lieb war, hatte ich das Buch beendet. Die Autorin hat eine wundervolle Geschichte über die zweite Chance geschrieben mit allem was dazu gehört.

Zusammenfassend bekommt der zweite Band 5 von 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

[Rezension] Zimmer gesucht, Liebe gefunden

Autor: Caroline Brinkmann
Titel: Zimmer gesucht, Liebe gefunden
Seitenzahl: 365
Preis: 10,95
Erscheinungsdatum: 19.10.2022
Verlag: dtv


Klappentext

Was tun, wenn man nach zwei Jahren Beziehung über Facebook abserviert wird und 148 Freunden gefällt das? Emmas große Liebe Leon hat sie für die heiße Influencerin Larissa sitzen gelassen. Ausgerechnet an dem Tag, an dem die beiden zusammenziehen wollten. Eine neue Bleibe muss her. Glücklicherweise sucht Dirk, ein Bekannter ihrer besten Freundin, eine neue Mitbewohnerin. Das Problem: Er ist ein eigensinniger Computernerd, der im echten Leben mit Menschen nicht viel anfangen kann. Und erst recht nicht mit Liebeskummer. Aus Mangel an Alternativen zieht Emma bei ihm ein. Das Chaos ist vorprogrammiert.

Meine Meinung
Das Buch war ein Zufallsfund im Rahmen meines Bücherbüchse Abos. Das Cover ist sehr farbenfroh und gefällt mit ausgesprochen gut. Nebenbei erwähnt hat das Buch einen schönen Farbschnitt. Die Autorin war mir gänzlich unbekannt, also war ich noch mehr gespannt auf das Buch, wobei sich der Klappentext schon klasse gelesen hat.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und hat sich wunderbar flüssig lesen lassen. Der Inhalt und die Story ist bunt, chaotisch und wunderbar humorvoll. Nicht zu vergessen herzerwärmend und romantisch. An einigen Stellen habe ich herzhaft gelacht und sicherlich wird es nicht das letzte Mal sein, das ich dieses Buch gelesen habe.

Die Autorin hat hier einen Wohlfühlroman mit viel Liebe, Herzschmerz und Happy Ends geschaffen. Allerdings nicht für jeden. Was ich auch klasse fand waren die Protagonisten. Erfrischend anders und toll durchdacht.

Zusammenfassend bekommt das Buch 5 von 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

[Rezension] Voller Hingabe (Diamonds for Love)

Autor: Layla Hagen
Titel: Voller Hingabe
Reihe: Diamonds for Love
Seitenzahl: 32
Preis: 12,00 (Taschenbuch)
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 01.02.2018


Klappentext
Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis.

Meine Meinung
Der erste Band der Diamonds for Love Reihe aus der Feder von Layla Hagen hat es echt in sich. Erstmal das Cover ist ja schon wunderschön und macht direkt aufmerksam auf das Buch. Und auch der Klappentext macht neugierig.

Ich wurde nicht enttäuscht, das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Humorvolle Dialoge wo man des Öfteren schmunzeln muss und ein prickeln von der ersten Seite an.

Die beiden Protagonisten Ava und Sebastian sind mir von der ersten Seite an sympathisch. Genauso wie der ganze Bennett Clan. Die Autorin hat hier ein richtiges Wohlfühlbuch mit viel Herz und Romantik geschaffen. Ich habe von Anfang bis Ende mitgefiebert.

Zusammenfassend bekommt der erste Band der Reihe 5 von 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Nun bin ich sehr gespannt auf den nächsten Band der Reihe.