[Rezension] Das Geheimnis der Magie

Autor: I.Reen Bow
Titel: Das Geheimnis der Magie
Reihe: Falscher Phönix Episode 5
Seitenzahl: 83
Preis: 0,99 (Kindle Edition)
Erscheinungsdatum: 29.04.2022
Verlag: SP


Klappentext
Die Vorkommnisse an der Phönixakademie hatten Remy von ihrer eigentlichen Aufgabe in der Schule abgelenkt: Die Suche nach Elsa, dem Mädchen, von der sie ihre Magiefähigkeiten erhalten hatte. Dabei gelangt sie mit Mats‘ Hilfe in das White-Areal, vor dem Tius und Mr. Saybel sie mit Nachdruck gewarnt hatten. Doch genau da stößt sie auf Hinweise auf Elsas Aufenthalt und deren Existenz. Welchen Herausforderungen muss sie trotzen, um an ihr Ziel zu kommen?

Kritik
Das ist nun mittlerweile die 5. Episode aus der Phönixakademie Legenden Reihe. Und bisher haben mir alle Episoden gefallen. So auch diese. Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und auch der Klappentext verspricht eine spannende Episode.

Genauso war es auch, die Story gehrt spannend weiter und es gibt einige Überraschungen. Wir treffen ein paar Charaktere aus der Phönixakademie Reihe. Welche werden an dieser Stelle nicht verraten.

Es ist nichts so wie es scheint und man darf gespannt sein wie sich die Geschichte noch entwickelt.

Zusammenfassend bekommt diese Episode 5 von 5 Sterne, ich freue mich schon sehr auf die nächste Episode der Reihe.

[Rezension] Der Schmerz der Sterne

Autor: I.Reen Bow
Titel: Der Schmerz der Sterne
Reihe: Falscher Phönix: Episode 4
Seitenzahl: 72
Preis: 0,99€
Erscheinungsdatum: 02.04.2022
Verlag: SP


Klappentext
Dass Remy nicht an die Phönixakademie gehört, wird vor allem den Schülern klar. So ist es nicht verwunderlich, dass Mitglieder eines Clubs sie eines Nachts entführen und in eine verbotene Stadt hinausfliegen, damit sie sich einem darin wütenden Fluch stellt. Die Schüler versprechen ihr, sie dem Fluch zu überlassen, sollte sie sich weigern, bei ihrem Spiel mitzumachen. Wird sie dem bevorstehenden Alptraum gegenübertreten?

Kritik
Dies ist die vierte Episode der Falscher Phönix Reihe aus der Feder von I. Reen Bow. Das Cover gefällt mir auch bei dieser Episode wieder sehr gut. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr angenehm lesen.

Die Story geht spannend weiter und diesmal ist es etwas action geladener und der Titel findet sich im Buch wieder. Es gibt wieder Kapitel, diese lassen sich gut weg lesen.

Das Ende hat mich überrascht und nun freue ich mich sehr auf die nächste Episode. Zusammenfassend bekommt das Buch 5 von 5 Sterne.

[Rezension] Das Pulver des Verschwindens

Autor: I. Reen Bow
Titel: Das Pulver des Verschwindens
Reihe: Falscher Phönix: Episode 3
Seitenzahl: 80
Preis: 0,99€ (Kindle Edition)
Erscheinungsdatum: 28.02.2022
Verlag: SP


Klappentext
Wenn du als Außenseiter ein größerer Außenseiter wirst …
Seit Remy an der Phönixakademie ist, verschwinden Schüler. Die Verdächtige für diese Taten ist schnell gefunden: Es muss die Neue sein. Auch hier wird sie zur Gejagten. Als dann der Lehrer Mr. Saybel herausfindet, dass Remy keinerlei magisches Potential besitzt, obwohl sie zaubern kann, gerät ihr Leben erneut durcheinander. Nur bei Mats spürt sie so etwas wie Stabilität und Sicherheit.

Kritik
Dies ist die dritte Episode der Phönixakademie Legenden, die zwei Episoden zuvor fand ich schon sehr spannend und auch in dieser gibt es wieder einige neue Überraschungen.
Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und es passt zu den vorhergehenden Bänden.

Auch war der Schreibstil wieder sehr angenehm zu lesen, es gibt wieder den schon bekannten Kapitelaufbau.
Zusammenfassend bekommt diese Episode 4 von 5 Sterne.