Januar 14

Coverlove (1)

Hallo ihr lieben,
hier präsentiere ich euch mal meine Cover Favoriten. Ein bisschen durcheinander präsentieren sie sich aber das passt ja zu mir. 🙂 Wie sehen euch denn aus. Es können auch gerne Bücher sein ,die von innen sehr schön gestaltet sind. Also ab in die Kommentare damit.

Liebe Grüße
Booklovers

Silbergrau und Goldprinz von Amber Auburn gehören ebenfalls zu meinen Favoriten, aber das ist mir eine Auswahl, denn die Cover sind alle super schön.


Diese tolle Buch hier wird gerade von mir gelesen, es ist ins von denen die man gaaannnz vorsichtig anfässt, weil sie so schön von innen Illustiert sind. 🙂

 Ich liebe ja verschnorkelte und funkelnde Cover. Die Poison Diaries haben genau so eins, daher musste es einfach bei mir einziehen.

 Coversion wartet bei mir zu Hause darauf gelesen zu werden. Das Cover ist einfach magisch. Und diese Augen…so toll.

 Diese Buchreihe darf bald bei mir einziehen, ach ich liebe die Cover davon. Wer kennt die Reihe??

Januar 14

# 9 – Rezension zu Fiery und Tinder: Und das Geheimnis der Göttin

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51MfRy2Io4L.jpg

Autor: J.J. Blackwood
Titel: Fiery & Tinder: Und das Geheimnis der Göttin
Serie: Fiery & Tinder Band 1
Seitenzahl: 231 Seiten
Preis: Kindle Edition: 0,99 €
Erscheinungsdatum: 28.12.2016

Klappentext
Als Kronprinzessin des Feuervolkes wird Fiery eines Tages über das gesamte Land herrschen, welches ihr Vater regiert. Als immer mehr Stimmen den Untergang der Welt prophezeien, entdeckt Fiery ein mystisches Geheimnis, das die Zerstörung der Welt verhindern könnte…

Von seinem Stamm ausgestoßen irrt Tinder allein durch den gefährlichen Dschungel, in dem jeder Schritt den Tod bedeuten kann. Zufällig stößt er auf einen Stamm von vollkommen fremdartigen Wesen und begibt sich auf eine lange, abenteuerliche Reise.

Was passiert, wenn zwei Kämpfernaturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, plötzlich aufeinandertreffen und gegen alle Regeln versuchen, gemeinsam die Welt zu retten?

Kritik
Das Cover ist sehr schön geworden, es zeigt Fiery und Tinder. Das Buch ist in Kapitel aufgebaut. Diese lassen sich fließend hintereinander lesen. Das Buch beginnt sehr spannend und es zieht sich durch das ganze Buch.

Der Schreibstil ist abwechlungsreich und wie schon gesagt sehr spannend. Man möchte das Buch garnicht mehr aus der Hand legen. 

Die Autorin hat eine unvergleichliche Welt geschaffen, die man nicht mehr verlassen möchte. Auch die Charaktere haben ihre Eigenheiten und Probleme. Sympathisch waren mir die Hauptprtagonisten, und ich freue mich schon das Wiedersehen mit den beiden.

Zusammenfassend ein super Auftakt zu einer tollen Reihe. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch bekommt volle 5 Sterne, ein fantastischer Auftakt zu einer tollen Reihe