August 16

[Rezension] Ewigkeitsgefüge

 

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/619ijUjt5mL._SX347_BO1,204,203,200_.jpg

Autor: Laura Labas
Titel: Ewigkeitsgefüge
Seitenzahl: 310 Seiten
Preis: 12,90 €
Erscheinungsdatum: 18.04.2017
Verlag: Drachenmond Verlag

Klappentext
In Arden Creek ist nichts so, wie es scheint. Wer des Nachts durch die Straßen wandert, findet sich schon bald in der tödlichen Umarmung eines Mordenox´ wieder. Eine Kreatur, die mit ledrigen schwarzen Flügeln vom Himmel hinabstürzt und ihre Zähne in das zarte Fleisch ihrer Opfer senkt.
Lydia Prescott gehört zu einem Clan, der um diese Gefahr weiß. Als Somna ist sie dazu in der Lage, die Wandlung von Menschen zu Mordenox zu verhindern. Obwohl ihre Gabe so wichtig ist, ist sie noch nicht bereit, sie einzusetzen.
Dann aber wird ihr Clan beinahe vollständig ausgelöscht und sie muss lernen, sich selbst zu vertrauen. Gejagt von ihrem Feind und hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Mächten in der Stadt, kämpft sie darum, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Bestimmung zu erfüllen.

Kritik
Dieses Buch ist mein erstes von der Autorin, im folgenden nun mein Leseeindruck. Das Cover finde ich super gelungen, es hat einen Bezug zum Buch was ich immer toll finde. Außerdem ist es ein richtiger Hingucker im Regal.

Der Schreibstil ist spannend sehr sehr abwechslungsreich gehalten. Außerdem lässt sich das Buch sehr angenehm lesen. Wobei ich anfangs etwas Probleme hatte ins Buch rein zu kommen, aber das änderte sich ziemlich schnell und dann konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Story finde ich sehr gelungen, so auch mit den Mordenox, die mich ein wenig an Vampire erinnern, liest man nicht alle Tage. Auch die Charaktere sind sehr gut gelungen und kommen glaubhaft rüber. Wobei ich mit Nat anfangs so meine Probleme hatte, aber auch das ändert sich im Laufe des Buches.

Das Buch überrascht mit einigen Wendungen, die man so nicht ahnen kann, besonders das Ende war sehr überraschend. Und lässt Raum für eine Fortsetzung.

Zusammenfassend ein tolles Buch über die Magie und die Hoffnung die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, eine tolle und wahrhaft magische Geschichte. Ich bin sehr auf weitere Werke von Laura Labas gespannt.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht16. August 2017 von Booklovers in Kategorie "Rezensionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.