März 4

[Fantasywoche] Buchvorstellung In Between – Das Geheimnis der Königreiche

Hallo alle zusammen,
heute ist schon der letzte Tag der Fantasywoche. Es war eine tolle Woche voller Interviews und tollen Beiträgen. Ich hoffe ihr habt sie auch so genossen wie ich.
Zur Webside der Fanatsywoche findet ihr hier: Fantasywoche

https://3.bp.blogspot.com/-RGF7xEc-MgM/WpO2mbilQ4I/AAAAAAAAKUo/oa2PYUEreQ0rgAhb4BxqXfIqi_hHGhPMQCPcBGAYYCw/s640/26220283_551008115254351_208684204047682962_n.jpg

Heute bekommt ihr von mir noch die Buchvorstellung zu Kathrin Wandres In Between Das Geheimnis der Knogreiche.

Aber vorher gibt es noch eine kleine Information zur Autorin.

Name: Kathrin Wandres
Geb:1981
Bibliografie: In Between Das Geheimnis der Königreiche
In Between: Die Legende der Krähen
In Between: Das Mädchen der Schatten ( ET 01.03.2018)
Facebook: Kathrin Wandres – Autorin

Und weiter geht es nun mit der Buchvorstellung zu dem ersten Band der In Between Reihe.

Titel: In Between: Das Geheimnis der Königreiche
Seitenzahl: 216 Seiten
Reihe: In Between Band 1
Preis: 3,99 € ( Ebook) 12,99 € ( Softcover)
Erscheinungsdatum: 06.07.2017
Verlag: Carlsen Verlag

Klappentext
**Prinzessin der Wälder**
Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…
Es ist eine spannende Geschichte zweier Protagonisten, die versuchen das Richtige zu tun. Es ist abwechslungsreich und es hat mir sehr viel Spaß gemacht Kaylah und Devon auf ihrem Weg zu begleiten.

Die Autorin hat eine magische Welt geschaffen, mit einem Hauch einer klasse Liebesgeschichte. Es ist immer einer der beiden für Überraschungen gut und beide sind mir sehr sympathisch.

Auch konnte ich mich sehr gut in die Charaktere einfühlen und die Welt die , die Autorin geschaffen hat ist einfach toll. Ich konnte mich richtig gut vorstellen, wie Kaylah und Devon ihre Abenteuer in diesen Wäldern bestreiten.

Eine tolle Geschichte an die ich wohl noch oft denken werde. Und demnächst werde ich auch noch die anderen zwei Bände lesen.

Das war es auch schon vor mir für heute. Ich hoffe ihr habt viel Spaß mit dem Beitrag und bei der Fantasywoche.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Susi alias Booklovers