[Lesemonat] Juni

Hallo liebe Leser,
der August hat ja nun schon begonnen, höchste Zeit euch meinen Lesemonat Juni zu zeigen. In diiesem Monat hatten eideutig die Rezensionsexemplare Überhang.

Ich hoffe der nächste Monat läuft etwas besser mit dem SuB Abbau. Was habt ihr so im Juni gelesen, wart ihr zufrieden mit eurem Lesemonat?


Hier nun meine Leseliste vom Juni:

Katie McLane – Singapore Fade
I.Reen Bow – Der Schatten der Schlange
Victoria Selman – Sieben Opfer
Emily Bold – Palast der Lügen: Vergangen ist nicht vorbei
Mandy Moore – Machs mir richtig wild
Colleen Hoover – Looking for Hope
Frank Esser – Der Schmerzkünstler
Ricarda Amato – Wilde Geschichten für heiße Nächte
Nina Hirschlehner – Die Königin der Stadt
Lara Lessing – Vergangenheit
Lara Steel – Angels of Sin: Blutmond

Das Buch von Nina Hirschlehner, war ein ReRead. Besonders begeistern konnte mich auch der Palast der Lügen. Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Band der Reihe. Der Schmerzkünstler von Frank Esser ist nicht für zartbesaitete. Teilweise wird schon sehr detailiert beschrieben, was mit den Opfern passiert.

Lara Steels Blutmond, ja da war ich ein Coveropfer. Allerdings ist es eine Klasse Unterhaltungsliteratur. Spannend und magisch, Engel und Dämonen. Eine sehr gute Mischung.

Das war emin Lesemonat Juni, der Juli wird hoffendlich etwas erfolgreicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.