[Lesemonat] April

Hallo liebe Leser,
heute zeige ich euch meinen Lesemonat April. Es konnte sich diesmal sogar ein Highlight einschleichen.
Wiederhin undweg war ich von Stefanie Neebs Partem: Wie der Tod so ewig. Der erste Band war schon klasse.

Die Rezension zum zweiten Band folgt demnächst. Also haltet die Augen offen. Aber nun meine Liste mit meinen gelesenen Büchern.

J.D Robb – Der Tod ist mein (Eve Dallas Bd. 8)
Simona Wiles – Die willige Putzfrau
Katie McLane – Perfect Fake Deal
Mandy Moore – Machs mir nochmal wild
Simona Wiles – Trucker Babes
Amber Auburn – Der Club der Magiespringer (Zodiac Academy Episode 15)
I. Reen Bow – Die schlafende Prinzessin
I. Reen Bow – Die Magiekomponistin
Elias Haller – Küstenstill
Elias Haller – Meereskalt
Lara Kessing – Das wahre Gesicht (Lisdor 8)
Nora Luttmer – Tiefer Grund
I.Reen Bow – Der Schmerz der Sterne (Falscher Phönix Episode 4)
Simona Wiles – Nimm zwei
Stefanie Neeb – Partem: Wie der Tod so ewig

Diesmal waren auch wieder einige erotsche Kurzgeschichten dabei und zwei ReReads. Allerdings kammein SuB diesem Monat sehr kurz. Mal sehen ob mir der Abbau nächsten Monat besser gelingt.

Wie war euer Lesemonat April?

[Lesemonat] März

Hallo liebe Leser,
der April ist ja nun auch schon fast um, daher habe ich noch fix den Lesemonat März für euch. Es wurde ein wenig weihnachtlich, da ich ein paar Bücher aus der Frost Creek Reihe gelesen hatte. Diese haben mir übrings gut gefallen.
Aber hier nun die Leseliste vom März:

Marc Raabe – Die Hornisse
Amber Auburn – Die Ringe des Beschwörers
Frank Bagh – Die größten Kriminalfälle Skandinaviens Teil 2
Leia Stone – Celestial City – Akademie der Engel: Jahr 1
Lara Kessing – Spiel der Highlands 3
June Morgan – Fesselnde Weihnachten
J.T.Sheridian – Shadow Hearts: Verlockende Falle
I.Reen Bow – Falscher Phönix: Das Pulver des Verschwindens (Episode 3)
Leia Stone – Celestial City: Das Buch der Engel – Jahr 2
Leia Stone – Celestial City: Das Buch der Engel – Jahr 3
Anna Katmore – Eloyn: Ich habe Luzifers Herz berührt
Cara DeWinter – Rückkehr nach Frost Creek

Was mir auch sehr gefallen hat, war das Buch von Anna Katmore. Kann ich nur empfehlen, einfach weil es so anders ist als andere Bücher die ich bereits gelesen habe. Auch Celestial City hat mich sehr begeistert, nun warte ich sehnsüchtig auf den vierten Band.

Wie sah euer März aus? Verratet es mir doch mal in den Kommentaren.

[Lesemonat] Februar 2022

Hallo Liebe Leser, nach einer Urlaubspause geht es hier jetzt wieder mit neuen Beiträgen weiter. Es folgt mein Lesemonat Februar.

1. Andreas Gruber – Rachesommer (Walter Pulaski Bd. 1)
2. Renate Bergmann – Die Reste frieren wir ein
3. Lara Kessing – Spiel der Highlands
4. Maya Shepherd – Das Unglückskind
5. Askura Lionera – Midnight Princess: Wie die Nacht so hell
6. Vanessa Serra – Sex on Fire: Brandgefährliche Liebe
7. Maya Shepherd – Die Tochter des Todes
8. Amber Auburn – Die Macht des Zauberwebers (Zodiac Academy 13)
9. I.Reen Bow – Das Band der Vergangenheit ( Die Phönixakademie Lengenden 2)
10. Maya Shepherd – Das Labyrinth der Königin
11. Maya Shepherd – Der Krieg der Farben
12. Millicent Light – Mord im Sündenpfuhl
13. Joanna Schaffhausen – All die dunklen Lügen
14. Emely Boyd – Geküsst von einem Dämon
15. Kim Leopold – Ascheblüte (How to be Happy 2)
16. Jennifer J. Grimm – Ein Dämon zu Weihnachten
17. Lara Kessing – Spiel der Highlands 2: Mitschuld
18. Ursula Großmann – Es bliebt die Schuld

Da waren einige Highlights und gute Bücher dabei gewesen. Besonders begeistern konnte mich der erste Band der Midnight Princess Reihe aus der Feder von Askura Lionera. Der zweite Band wartet bereits darauf von mit gelesen zu werden.

Weiter ging es mit einigen guten Thrillern, darunter finden sich Es bleibt die Schuld und All die dunklen Lügen. Von den beiden Autoren sind gute, spannende Bücher garantiert.

Als nächstes folgt dann der Lesemonat März. Der war nicht ganz so lesereich.