März 30

[Rezension] Bernsteinfunkeln: Kopfüber

Autor: Torine Mattutat
Titel: Kopfüber
Reihe Bernsteinfunkeln Band 2
Seitenzahl: 236 Seiten
Preis: 2,99 € ( Kindle Edition
Erscheinungsdatum: 18.02.2018
Klappentext
Samantha sieht keine andere Möglichkeit, sie zieht von Gardelegen zu ihrer Freundin, an die Ostsee.
Dann häufen sich die Ereignisse, ein anderer Mann schafft es, sich in ihre rotierende Welt zu quetschen – doch beide tragen Geister mit sich.
Schaffen sie es, ihre Dämonen in die Knie zu zwingen?

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51Lf81Ll67L.jpg

Kritik
Das Buch wurde mir freundlicherweise von der Autorin zur Verfügung gestellt. Erstmals vielen Dank dafür.
Das Cover ist schlicht gehalten, passt aber optisch zum ersten Band. Außerdem verrät es nicht worum es gehen könnte.
Der Schreibstil ist abwechslungsreich und lässt sich sehr angenehm lesen und der Inhalt ist schlüssig von Anfang bis Ende. Es gibt einen Imaginären roten Faden.

Es gibt ein Wiedersehen mit alten und neuen Bekannten, und auch hält das Buch einige Überraschungen bereit.
Das Knistern zwischen unseren beiden Protagonisten ist förmlich zu spüren. Auch machen beide eine sehr sympathischen Eindruck. Ob die beiden zusammenfinden oder nicht lest ihr am besten selbst.

Zusammenfassened ist dies eine tolle Fortsetzung zu Band eins. Die Autorin hat wieder für einige Überraschungen gesorgt. Ich bin sehr gespannt auf weitere Geschichten .

Fazit
Das Buch erhält 5 Sterne, ein spannendes Wiedershen mit alten und neuen Bekannten.


Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht30. März 2018 von Booklovers in Kategorie "Rezensionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.