September 21

[Rezension] Blog Love: Liebe kann man nicht sortieren

Autor: Julia Zieschang
Titel: Blog Love: Liebe lässt sich nicht sortieren
Seitenzahl:315 Seiten
Preis:3,99€ ( Kindle Edition)
Erscheinungsdatum:06.04.2017
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51kDPkNhVAL.jpg
Klappentext
**Wenn Chaos glücklich schmeckt… #foodblog**
Vanny Mandel liebt Cupcakes und Sauberkeit. Als Foodbloggerin und Ordnungsfanatikerin ist sie nicht nur ständig mit der Kamera, sondern auch mit dem Staubwedel unterwegs. Das Chaos ist also vorprogrammiert, als Vanny gemeinsam mit zwei disziplinlosen Jungs in eine WG zieht, die mit ihrer lässigen und ungestümen Lebensweise dauerhaft gegen all ihre Prinzipien verstoßen. Vor allem ihr äußerst spontaner und gutaussehender Mitbewohner Lukas bringt Vanny mehr und mehr aus dem Konzept. Durch ihn beginnt die sonst so tadellose und geordnete Bloggerin, völlig zu vergessen, was ihre gesamte Welt eigentlich zusammenhält…

Kritik
Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut, es ist farbenfroh und verspricht ein tolles Jugendbuch. Ob sich das bestätigt hat erfahrt ihr in den nachfolgenden Zeilen.

Der Schreibstil des Buches ist abwechslungsreich und lasst sich sehr angenehm lesen. Schneller als es mir lieb war, hatte ich das Buch beendet.Es gibt den typischen Kapitelaufbau allerdings mit Überschriften. Das Buch ist humorvoll und ich hatte an einigen Stellen etwas zu lachen. Außerdem sind Emotionen aller Art vorhanden und man kann sich sehr gut in die Charaktere ein denken. Diese sind sehr gut herausgearbeitet und haben viel Tiefe.Man fiebert mit den Protagonisten von Anfang bis Ende mit.

Zusammenfassend ein Buch was sich seine 5 Sterne verdient hat. Es hat sich seine Leseempfehlung verdient.

Fazit
Dieses Buch erhält 5 Sterne, ein tolles Buch mit viel Emotionen. Definitiv eine Empfehlung wert.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht21. September 2018 von Booklovers in Kategorie "Rezensionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.