[Rezension] Gesuchte Magierin

  • Autor: I.Reen Bow
  • Titel: Gesuchte Magierin
  • Reihe: Galaxy Key: Hologram I
  • Seitenzahl: 104 Seiten
  • Preis: 5,98€ (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum: 01.02.2019

Klappentext

Die Welt liegt in Trümmern. Schatten aus einer Parallel-Dimension haben die Menschen aus ihren eigenen Städten vertrieben und stellen weiterhin eine tägliche Gefahr dar. Magie wäre eine mögliche Lösung, doch sie ist in fast allen Ländern verboten. Wer gegen dieses Gesetz verstößt, landet in einem Magielager – was dort geschieht, wagt keiner auszusprechen.Die »Galaxy Key«-Show ist in dieser düsteren Zeit ein Lichtblick für hoffnungsvolle Teilnehmer, denn ihnen blüht Ruhm und Schutz in der glanzvollen Metropole Pramino. Diese Sicherheit gilt jedoch nicht für Magiekundigen: Nachdem die vielversprechende Kandidatin Dian Grunny ihre Fähigkeit vor laufenden Kameras offenbart, verschwindet sie von der Bildfläche und lässt Zuschauer rätselnd zurück. Fast ein Jahr später bittet sie ausgerechnet die Person um Hilfe, wegen der sie überhaupt an dieser Show teilnahm.

Kritik

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung stellt. Vielen Dank dafür an die Autorin.

Das Cover und der Klappentext haben mich überzeugt, weswegen ich dieses Buch lesen wollte. Dieses Buch stammt aus der Phönixakademiewelt, kann aber unabhängig von der Serie gelesen werden.

Der Schreibstil ist flüssig und angenhem zu lesen. Außerdem kann man sich die Welt sehr schön vorstellen, was an dem bildhaften Stil der Autorin liegt.

Zu Beginn werden die verschiedenen Charaktere vorgestellt und dann nimmt die Story langsam an Fahrt auf. Es gibt einige unerwartete Wendungen, die für den Überraschungseffekt sorgen. Außerdem treffen wir auf einige bekannte Namen. Aber dazu verrate ich nichts, sonst nehme ich euch das Lesevergnügen.

Die Serie ist spannend und fesselnd und ich bin auf die Folgebände gespannt.

Fazit

Das Buch erhält 5 Sterne, ein fesselnder Auftakt zurneuen Serie von I Reen Bow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: