September 23

[Rezension] Swingerwelt: Tagebuch einer offenen Ehe

  • Autor: Michelle und Jonas Bont
  • Titel: Swingerwelt: Tagebuch einer offenen Ehe
  • Seitenzahl: 178 Seiten
  • Preis: 12,90€
  • Erscheinungsdatum: 08.09.2019
  • Verlag: Blue Panther Books
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41A41LW2%2B5L.jpg

Kritik

Dieses Buch aus dem Hause des Blue Panther Books Verlag wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an den Verlag.

Das Buch überzeugt durch einen flüssigen Schreibstil und einer interessanten Story, diein Form eines Tagebuchs geschrieben ist. Berichtet wird abwechselnd von dein beiden Protagonisten Jonas und Michelle, die neue Erfahrungen sammeln möchten.

Dieser erotische Roman regt die Fantasie des Lesers an und es sind alle Spielarten der Liebe vertreten, sodass jeder gefallen an dem Buch finden kann.

Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, hört man auch nicht mehr so schnell auf. Es ist prickend und der Leser wird mit den verschiedensten Emotionen der Protagonisten konfontiert.

Allerdings hebt sich manchmal ein sehr sachlicher Schreibstil hervor, denn es wird sehr genau beschrieben, also ist man manchmal von den Beschreibungen abgelenkt.

Fazit

Das Buch erhält trotz der ausführlichen Beschreibungen 4 Sterne, denn die Story ist abwechslungsreich und lässt sich ruck zuck weg lesen.



Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht23. September 2019 von Booklovers in Kategorie "Rezensionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.