[Lesemonat] Januar 2022

Hallo liebe Leser,
nun ist der erste Monat des Jahres schon um und wir befinden uns schon im Februar.
Aber heute dreht sich alles um den Lesemonat Januar. Dieser war mit 22 Büchern für den Jahresanfang nicht schlecht.

Im nachfolgenden nun meine Leseliste:
Edward Douglas – Kleine geile Geheimnisse (Erotische Geschichten)
Inka Loreen Minden – Heiße Tage, geile Nächte (Caprice 1)
J.R.Ward – Krieger im Schatten (Black Dagger 27)
Marah Woolf – Zorn der Engel
Marah Woolf – Buch der Engel
Mandy Moore – Machs mir Wild (Erotische Geschichten)
Ursula Großmann – Im Schatten lauert die Angst
Lilith Korn – Katzen (Shadow Cross Bd. 3)
I.Reen Bow – Falscher Phönix (Phönixakademie Legenden Episode 1)
C.R. Scott – Jack Frost: Geküsst von Eis und Schnee
Rebecca Perkins – Unstillbare Begierde:Lust auf Passion
Trinity Taylor – Gibs mir ! Und zwar richtig (Erotische Geschichten)
Adam Kay – Mein verückter Körper
Adrian Langenscheid – True Crime Deutschland 3
Marah Woolf – Liebe mich nicht (Götterfunken Bd. 1)
Cassandra Clare – City of Glass ( Die Chroniken der Unterwelt Bd. 3)
Evelyn Boyd – Demons of London: Schöner Wohnen mit Dämonen
K.F. Breene – Shadowspell (Akademie der Schatten Bd. 1)
Lara Kessing – Neue Verbindungen ( Lisdor Akademie Bd. 7)
Vera Seda – Hemmungsloses Begehren
Ruben Toulouse – Erhöhte Temperatur 2
Cate Tiernan – Die Verwandlung (Das Buch der Schatten Bd. 1)

Der Januar war bunt gemischt und fast jedes Genre war vertreten. Besonders begeistern konnte mich Jack Frost aus der Feder von C.R. Scott und die Angelussaga von Marah Woolf. Bücher die ich definitiv empfehlen kann.

Auch lässt die neue Buchreihe von I.Reen Bow den Leser mit einigen Überraschungen zurück. Ich bin sehr gespannt wie sich die Story entwickelt.

Ich würde ja sagen ihr bekommt einen Ausblickaufden Februar, allerdings habe ich bisher nur ein Buch gelesen.

So für heute wurde genug gequasselt. Welche Highlights hattet ihr im Januar. Verratet es mir gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.