[Rezension] Liebeslied

Autor: Tine Körner &Pia Sara
Titel: Liebeslied
Reihe: Even Closer 1
Seitenzahl: 240
Preis: 0,99
Verlag: Oetinger34
Erscheinungsdatum: 01.04.2016


Klappentext
Es knistert in Hamburg! Feli ist neu in der Großstadt und macht gleich an ihrem ersten Abend auf einer Studentenparty eine folgenschwere Bekanntschaft: geheimnisvoll, sexy und unverschämt arrogant, spielt der Unbekannte ein gefährliches Spiel mit ihr. Lucy ist fest gebunden und sehr glücklich: Sie wird als Stipendiatin an der renommierten Stage School beginnen. Doch die Messlatte liegt hoch und wer sich durchsetzen will, muss bereit sein, Opfer zu bringen.


Das Buch war ein Zufallsfund auf Skoobe. Das Cover war mir ins Auge gefallen und auch der Klappentext konnte mich ansprechen.

Der Schreibstil lässt sich angenehm lesen, in diesem Band lernt man die Protagonisten kennen und bisher finde ich sie auch sympathisch. Außerdem wird das Buch das der Sicht der Protagonisten erzählt, das lässt manche Gedanken klarer erscheinen.

Was bei mir allerdings zu einem Stern Abzug geführt hat, war die Tatsache das es ein wenig vorhersehbar war. Ich bin gespannt wie sich die Story noch entwickelt.

Zusammenfassend bekommt dieser Band nur 4 von 5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.