[Buchvorstellung] Weil du schön bist, musst du sterben.

Hallo liebe Leser,
heute komme ich mit einer Buchvorstellung daher, diese stammt aus der Feder von Carola Meisner-Isbach. Eine mir noch unbekannten Autorin. Später wird es eine Vorstellung von Ihr in einem separaten Beitrag geben.
Aber nun zum Buch, dieses ist ein Kurz – Krimi, der es in sich hat. Auf 80 Seiten ist es der Autorin wunderbar gelungen, Spannung von Anfang bis Ende aufzubauen. So hat sie mich neugierig auf Ihre weiteren Werke gemacht. Denn dieses Buch ist nur der Vorläufer zur Serie mit dem sympathischen Ermittler Martin Rebmann.

https://m.media-amazon.com/images/I/513AJouuCmL._SY346_.jpg


Im Nachfolgenden nun den Klappentext, der mich sehr neugierig gemacht hat:

Unaufhaltsam fällt sie dem Boden entgegen.
Ihre Knochen zersplittern und blutrot färbt sich der Asphalt unter ihrem toten Körper.
Mehrere junge Frauen ereilt das gleiche mörderische Schicksal.
Hauptkommissar Martin Rebmann übernimmt die Leitung der SOKO.
Das Team arbeitet auf Hochtouren. Sie kommen dem Serienkiller gefährlich nahe.
Plötzlich verschwindet Rebmanns Tochter spurlos.

Meine Meinung zum Buch:
Dieser Kurz Krimi hat es in sich, ein flüssiger Schreibstil und einige unerwartete Wendungen lassen den Leser das Buch Ruckzug weg lesen. In meinem Fall konnte ich es nicht beiseitelegen. Auf 80 Seiten bekommt man einen sympathischen Ermittler, der verzweifelt versucht eine Mordserie aufzuklären. Ob Ihm das Gelingt lest ihr am besten selbst.
Mich konnte das Buch definitiv begeistern und bekommt 5 von 5 möglichen Sternen. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Werke aus der Feder der Autorin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.