[Rezension] Zuckerkuss und Weihnachtswunsch

Autor: Katie McLane
Titel: Zuckerkuss und Weihnachtswunsch
Reihe: Frostmagie Staffel 2/Band 3
Seitenzahl: 280
Preis: 2,99€ (Kindle Edition)
Erscheinungsdatum: 13.11.2021
Verlag: Neopubli GmBH (Taschenbuch)

https://m.media-amazon.com/images/I/51KA-2JTpnL.jpg


Klappentext
Mehr als fünfzehn Jahre lang hat die erfolgreiche Brokerin Carly Gould den einzigen Ort gemieden, an dem sie als Kind und Teenager wirklich glücklich war. Nun zwingt sie das Testament ihrer Großtante Pansy dazu, ins weihnachtliche Frost Creek zurückzukehren. Das Erbe ist allerdings an einige Bedingungen geknüpft – und der mürrischste Rechtsanwalt des Ortes muss deren Einhaltung kontrollieren. Doch von dem lässt Carly sich nicht beeindrucken, da kann es zwischen ihnen noch so sehr knistern.

Wenn es nach Liam Hassett geht, gehört Carly einfach nicht in diese Stadt. Doch er hat Pansy auf dem Sterbebett versprochen, ihre Großnichte in allen Belangen zu unterstützen und Carly sogar zum alljährlichen Winterball zu begleiten. So schlittert er von einem Dilemma ins nächste und ehe er sich dagegen wehren kann, entfaltet Frost Creek seine volle Weihnachtsmagie.

Kritik
Dieses Buch ist mein erstes von der Autorin und ich kann jetzt schon sagen es wird nicht das letzte sein. Das Cover fällt direkt ins Auge, es zeigt die Protagonistin des Romans. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich wunderbar locker lesen.
Die Story ist im Wechsel von Carly und Liam erzählt und so werden die Gefühle der beiden noch deutlicher. So ein Erzählstil finde ich immer sehr gut.
Das Buch ist fesselnd, voller Emotionen und dazu kommen viele prickelnde Momente. Alles in allem eine sehr gute Mischung.

Ich habe mit den Protagonisten gelitten, gelacht und geweint und besonders gut konnte ich mich in Carly hineinversetzten.

Zusammenfassend bekommt das Buch 5 von 5 Sterne und eine Leseempfehlung. Es war ein sehr schöner erster Ausflug nach Frost Creek und ich freue mich auf die nächste Reise dorthin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.