[Rezension] Das Band der Vergangenheit

Autor: I.Reen Bow
Titel: Das Band der Vergangenheit
Reihe: Falscher Phönix: Episode 2
Seitenzahl: 83
Preis: 0,99€ (Kindle Edition)
Erscheinungsdatum: 03.02.2022
Verlag: SP


Klappentext
Die Zerrissenheit zwischen Loyalität ihrer Familie und der Heimat gegenüber und dem Erwachen ihrer magischen Macht sorgt dafür, dass Remy Faunthal verlässt.
Mit Tius‘ Hilfe versteckt sie sich an der Phönixakademie, bis sie den Fehler begeht, vor anderen Schülern zu zaubern. Dabei lernt sie Mats kennen, den Phönixmagier, dem es egal ist, dass sie eine illegale Untergrundmagierin ist.
Nur wo steckt das Mädchen, von dem Remy ihre Magie erhalten hat?

Kritik
Nachdem mir die erste Episode sehr gut gefallen hat, war ich auch zweite gespannt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Es geht spannend weiter und es gibt einige unerwartete Wendungen. Das Cover ist übrings auch wieder sehr gut geworden.

Es gibt wieder Kapitel und schneller als es einem lieb ist, hat man das Buch auch schon fertig gelsen. Man lernt in dieser Episode neue Charaktere kennen und ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich von denen halten soll.

Zusammenfassend bekommt das Buch 5 von 5 Sterne und ich freue mich auf die nächsten Entwicklungen in der Story.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.