[Rezension] Begegnungen

Autor: Lara Kessing
Titel: Begegnungen
Reihe: Lisdor Academy Bd. 3
Seitenzahl: 208
Preis: 2,99€
Erscheinungsdatum: 04.02.2021
Verlag: Selfpublisher

https://m.media-amazon.com/images/I/51PBMJJi9IL.jpg


Klappentext
Vivienne glaubt zu wissen, wer mit ihr ein falsches Spiel gespielt hat, doch das sorgt noch lange nicht dafür, dass sich normaler Alltag einschleichen kann. Nicht nur, dass diese Person nicht bestraft werden kann, es tauchen immer mehr Fragen auf. Auch wenn vieles unklar ist, eines steht fest: Wer auch immer seine Spielchen mit Vivienne spielt, ist noch lange nicht fertig. Es gelingt Vivienne nicht mehr, ihre Freundinnen aus dem Geschehen herauszuhalten, aber auch die Gegenseite stellt sich auf. Ihre Mitschüler, allen voran Damian verhalten sich immer seltsamer. Dass nun auch Elementargeister auf der Lisdor Academy herumschwirren und auf jeden Fehler achten, macht die Sache nicht gerade leichter.

Kritik
Dies ist der dritte Band der Lisdor Academy aus der Feder vom Lara Lessing. Das Cover ist ein echter Hingucker und passt zu den anderen Büchern der Reihe.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr angenehm lesen. Zudem gibt es einen Kapitelaufbau. Diese sind teilweise aus der Sicht verschiedener Protagonisten geschrieben.

Die Story ist spannend und entwickelt sich immer weiter. Ich bin sehr gespannt was da noch so kommt.

Im insgesamten konnte mich die Story wieder sehr fesseln und man darf gespannt sein wie es weitergeht.
Das Buch hat sich seine fünf Sterne verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.