[Rezension] Devote Leidenschaft

  • Autor: Jasmine Sanders
  • Titel: Devote Leidenschaft
  • Seitenzahl: 176
  • Preis: 9,90€
  • Verlag: Blue Panther Books
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/410ajwB-DKL.jpg

Kritik

Dieser erotische Roman wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Rezension zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Das Cover passt gut zum Inhalt, und sticht auch irgendwie ins Auge. Der Klappentext ist sehr ansprechend und macht neugierig auf den Inhalt.

Der Schreibstil dieses Buches ist flüssig lesbar, es gibt einen roten Faden und der Inhalt ist schlüssig. Es gibt prickelnde Erotik, die mich gut unterhalten hat. Das Buch ist aus der Sicht von Elena geschildert.

Dem Buch fehlt das eigendliche Happy End, was jetzt aber kein Grund ist das Buch nicht zu lesen.

Zusammenfassend eine prickelnde Geschichte, die mch gut unterhalten hat.

Fazit

Das Buch erhält 5 Sterne, ich bin sehr gespannt auf weitere Bücher der Autorin.

[Rezension] SexGier

  • Autor: Bele Random
  • Titel: SexGier (Erotische Geschichten)
  • Seitenzahl: 192 Seiten
  • Preis: 9,90€
  • Erscheinungsdatum: 30.06.2019
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41shD5T%2BKhL._SX301_BO1,204,203,200_.jpg

Kritik

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom BluePanther Books Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank erstmal an den Verlag.

Das Buch beinhaltet 8 erotische Geschichten mit den unterschiedlichsten Charakteren. Der Schreibstil lässt sich flüssig hintereinander weg lesen.

Das Cover passt gut zum Inhalt und ich würde das Buch Lesern ab 16 Jahren empfehlen.

Im insgesamten hat das Buch mich angesprochen, wobei nicht alle Geschichten mein Fall waren. Die Geschichten lassen sich unabhäng voneinander lesen, also muss man das Buch nicht an einem Stück lesen.

Fazit

Das Buch erhält 4 Sterne, teilweise enden die Story zu abrupt, ein oder zwei Sätze zum Abschluss wären schön gewesen.

[Neuzugänge] Juli I

Hallo liebe Booklovers,

heute zeige ich euch meine Neuzugänge die bisher in meinem Regal eingezogen sind. Zur Zeit bin ich wieder auf der Krimi/ Thriller Schiene unterwegs. Demzufolge sind auch meine Neuzugänge aus dem Genre.

Das erste Buch ist von Klaus Behling und Jan Eik und es geht um Real Crime Fälle aus der DDR. Der Titel des Buches lautet Mordwaffe Makarov und auch der Klappentext klingt sehr vielversprechend.

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51QNBUWCCbL.jpg

Und das zweite Buch heißt Fieber: Angst ist ansteckend und stammt aus der Feder von Voss/Edwards. Auch hier hat mich der Klappentext überzeugt, weswegen sich das Buch es sich in meinem Einkaufswagen häuslich eingerichet hat.

Ich bin schon sehr gespannt auf die beiden Bücher, aber vorher wird erst noch Kind 44 von Tom Rob Smith beendet, was bisher auch sehr spannend ist.

Aber mehr zu dem Buch, wenn ich es beendet habe.

Welche Neuzugänge durften bisher oder dürfen noch in eure Regale einziehen. ?

Ich wünsche euch nun einen schönen Samstag. Macht euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Susi alias Booklovers